Q&A

AGB’s
Es gelten die AGB’s der Good News Productions AG
http://www.goodnews.ch/de/ueber-uns/agb.html

Ticketoffice
Das Ticketoffice öffnet am Freitag um 14 Uhr und am Samstag um 12 Uhr.

Adresse
Das Festivalgelände befindet sich zwischen der Swissporarena (Horwerstrasse 91, 6005 Luzern) und dem Armeeausbildungszentrum Luzern (Murmattweg 8, 6000 Luzern)

Rollstuhlfahrer
Es steht noch eine begrenzte Anzahl Rollstuhlplätze für den Freitag, 3. Juni 2016 zur Verfügung.

Der Verkauf von Tickets für Rollstuhlfahrende erfolgt ausschliesslich über Good News Productions AG.

Die Ticketpreise für Rollstuhlfahrende und eine Begleitperson entsprechen nach Möglichkeit der jeweils tiefsten Preiskategorie. Die Bearbeitungsgebühr pro Bestellung beträgt CHF 8.–. Der Versand der Tickets erfolgt per Einschreiben nach Zahlungseingang.

Bitte beachten Sie, dass das Kontingent für Rollstuhltickets und Begleitpersonen im dafür vorgesehenen Sektor beschränkt ist. Daher kann es vorkommen, dass die Rollstuhltickets für eine Veranstaltung ausverkauft sind, obwohl beim Ticketcorner noch Tickets erhältlich sind.


Good News Productions AG
Ticketing
Thurgauerstrasse 105
8152 Glattpark

T: +41 44 809 66 66
F: +41 44 809 66 00

Camping
Es besteht keine Möglichkeit auf dem Festival-Gelände oder in unmittelbarer Nähe zu Zelten und/oder Campieren.
Infos betreffend Übernachtungsmöglichkeiten unter www.luzern.com

Drogen
Unsere Droge ist die Musik. Die Konsumation und/oder der Handel mit illegalen Drogen und Substanzen führen zu Unannehmlichkeiten mit dem Sicherheitspersonal und dem sofortigen Verweis vom Festivalgelände.

Verbotene Gegenstände | Eingangskontrolle
Nicht auf das Gelände zugelassen werden: Schirme, Fahnenstangen, Messer, Waffen, Tränengas, Pfeffersprays, Gashörner, Laserpointer, Feuerwerke jeglicher Art, Rollerblades, Skateboards, Rollschuhe, Fahrräder, Kinderwagen, Campingstühle, Alle Rucksäcke, Koffer und Taschen grösser als 40 x 55 x 20 cm, Foto, Video- und Digitalkameras sowie Tonaufzeichnungsgeräte, PET-Behälter, Dosen, Glasflaschen, Tetrapackungen, Tiere.

Siehe Verbotene Gegenstände: http://www.goodnews.ch/de/ueber-uns/verbotene-gegenstaende.html

ACHTUNG: Eine begrenzte Anzahl Schliessfächer gibt es beim Lost & Found (CHF 2.- pro Öffnung).

Wiedereintritt
Während der Veranstaltung gilt ein One-Way-System. Es ist KEIN Wiedereintritt nach Verlassen des Festivalareals möglich. Dies gilt auch für 2-Tagespässe. Es ist lediglich ein Eintritt pro Tag möglich. 2-Tagespässe sind nicht übertragbar.

Fundsachen
Fundgegenstände werden am Montag, 6. Juni 2016 dem Fundbüro der Stadt Luzern übergeben:

Fundbüro
Hirschengraben 17b
6003 Luzern
Telefon: 041 248 86 66

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
09.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 17.00 Uhr

Gehörschutz
Wird am Eingang verteilt

Hotel/Übernachtungen
Infos betreffend Übernachtungsmöglichkeiten unter www.luzern.com

Geländeöffnung
Die Geländeöffnung ist am Freitag, 3. Juni 2016 um 15 Uhr und am Samstag, 4. Juni 2016 um 13 Uhr

Geländeschliessung
Das Gelände schliesst am Freitag, 3. Juni 2016 und Samstag, 4. Juni 2016 um 1 Uhr.

Verpflegung
Esswaren und Getränke sind an zahlreichen Food Ständen und Bars auf dem Gelände erhältlich. Zudem besteht die Möglichkeit, sich an den Showtagen ab 12 Uhr vor dem Festivaleingang (Messeplatz) zu verpflegen. Wir weisen darauf hin, dass es bei heissen Temperaturen wichtig ist genügend Wasser zu trinken.

Mitgebrachte Esswaren und Getränke sind auf dem Festivalgelände nicht zugelassen.

Verbotene Gegenstände
Nicht auf das Gelände zugelassen werden: Schirme, Fahnenstangen, Messer, Waffen, Tränengas, Pfeffersprays, Gashörner, Laserpointer, Feuerwerke jeglicher Art, Rollerblades, Skateboards, Rollschuhe, Fahrräder, Kinderwagen, Alle Rucksäcke, Koffer und Taschen grösser als 40 x 55 x 20 cm, Foto, Video- und Digitalkameras sowie Tonaufzeichnungsgeräte, PET-Behälter, Dosen, Glasflaschen, Tetrapackungen, Tiere.

ACHTUNG: Eine begrenzte Anzahl Schliessfächer gibt es beim Lost & Found (CHF 2.- pro Öffnung).

Siehe Verbotene Gegenstände: http://www.goodnews.ch/de/ueber-uns/verbotene-gegenstaende.html

Flyern/Plakatieren
Das wilde Plakatieren oder Verteilen von Flyern ist auf dem gesamten Festivalgelände nicht gestattet! Unrechtmässiges Verteilen hat eine Rechnung zur Folge.
Interesse am Plakataushang während dem Festival? Bitte The smArt Agency kontaktieren: promotion@goodnews.ch oder 044 809 66 66

Foto & Video
Audio- und Videoaufnahmen sind nicht erlaubt. Fotografieren für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich gestattet. Das Mitbringen von professionellen digitalen und analogen Spiegelreflexkameras mit Wechselobjektiven sowie Filmkameras und Tonaufzeichnungsgeräte aufs Konzertgelände ist jedoch untersagt.